Aktuelles


22.03.2016 | Erinnerungen an Leipzig

Einige Impressionen von der Buchmesse: Unsere Autorin und Herausgeberin Dr. Magdalena Maruck am Stand des Verlages. Magdalena und Thomas Maruck präsentieren Else Urys Riesengebirgserzählung "Hänschen Tunichtgut". Heiner Egge und Heiko Thomsen...

mehr...
 
05.02.2016 | Leipziger Buchmesse

Einmal mehr Leipzig. Der Neisse Verlag begrüßt Sie vom 17. bis 20. März auf der Buchmesse, Stand G 212, wieder in der Halle 3. Wir freuen uns auf zwei Lesungen: Am Freitag, dem 18. März, 15:30 Uhr (Forum Sachbuch, Halle 3, Stand E 211) mit dem Schriftsteller...

mehr...
 
01.05.2015 | Silesia Nova 2004–2014

Silesia Nova Heft 1/2015 enthält ein 40seitiges Inhaltsverzeichnis aller Ausgaben, sortiert nach den Verfassern. Das PDF kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Die Vierteljahresschrift für Kultur und Geschichte ist ab Heft 3–4/2010 im gesamten...

mehr...
 
18.01.2015 | Leipziger Buchmesse

Wir sehen uns auf der Leipziger Buchmesse. Halle 3, Stand G 212. Am Freitag, dem 13. März, 12.00–12.30 stellt Magdalena Maruck ihr Buch vor: "Kurt Heynicke (1891–1985). Ein Dichter aus Schlesien zwischen Revolte und Opportunismus" (Literaturforum...

mehr...
 
28.06.2014 | Edition Gellen auf Facebook

Unter www.facebook.com/editiongellen ist die Ostsee-Reihe des Neisse Verlages jetzt auch auf Facebook. Hier gibt es aktuelle Informationen zu den Publikationen, Unterhaltsames über die Schriftsteller der Küstenlandschaft sowie stimmungsvolle Fotos. Natürlich...

mehr...
 
25.06.2014 | Werkausgabe von Clara von Sydow

Mit der Neuausgabe des Hiddensee-Romans "Einsamkeiten" von 1911 eröffnet der Neisse Verlag in seiner Edition Gellen eine Werkausgabe der zu Unrecht weithin vergessenen vorpommerschen Schriftstellerin Clara von Sydow...

mehr...
 
13.12.2013 | Weihnachtsgeschenk für Breslau-Liebhaber

"Breslau nach Sonnenuntergang" ist das Thema eines großformatigen Bildbandes aus dem Oppelner Verlag Alkazar. Er ist in drei Ausgaben erschienen – in polnischer, deutscher und englischer Sprache. Bildautorin ist die Fotografin Anna...

mehr...
 
07.11.2012 | Schriftenreihe der Akademie Herrnhut

Die Schriftenreihe der neugegründeten Akademie Herrnhut wird im Neisse Verlag veröffentlicht. Herausgeber der in loser Folge erscheinenden geisteswissenschaftlichen Publikationen sind Prof. Dr. Albert Löhr, Sozialwissenschaftler und Rektor des Internationalen...

mehr...
 
17.08.2012 | Gryphius-Preis für Monika Taubitz

Unsere Autorin Monika Taubitz erhält den Andreas-Gryphius-Preis 2012. Der Verlag gratuliert ihr dazu herzlich. Der Literaturpreis, benannt nach dem aus Glogau (Głogów) gebürtigen schlesischen Barockdichter, wird jährlich durch die Künstlergilde Esslingen...

mehr...
 
17.01.2012 | Lexikon der Breslauer Architektur

Im Breslauer Verlag Via Nova ist ein großformatiges und hervorragend illustriertes "Leksykon architektury Wroclawia" (Lexikon der Breslauer Architektur) erschienen. Auf 1104 Seiten mit 1500 Stichworten und 2000 Bildern informiert es über die...

mehr...
 
09.12.2011 | Moderner Simplizissimus

"Der Utopek von Leszek Libera ist ein gewaltiger Roman, ein moderner Simplizissimus", schreibt der österreichische Schriftsteller und Publizist Rudolf Kraus auf buchkritik.at, "ein außergewöhnlicher, moderner Schelmenroman mit viel Tiefgang und...

mehr...
 
25.05.2011 | "Eine äußerst seltene literarische Perle"

Leszek Liberas Roman "Der Utopek" ist Buch des Monats auf dem deutsch-polnischen Portal "Point". Paul Gromnitza würdigt die "schlesische Blechtrommel" als ein "herrlich verspieltes, fantasiereich groteskes und ja anzüglich...

mehr...
 
06.05.2011 | Endlich Frühling! Sonnenpreis 7,77 Euro!

Im Modernen Antiquariat finden Sie mehr als drei Dutzend Buchtitel aus unserem Programm zum Frühlings-Sonnenpreis von 7,77 Euro. Es handelt sich jeweils um Restexemplare von älteren Titeln, für die der Verlag die Preisbindung aufgehoben hat. Bis auf...

mehr...
 
08.03.2011 | "Wunderbar bösartiges Werk"

"Liberas Erzähler ist ziemlich bösartig, einfältig und verantwortungslos, eine Art Simplizissimus mit Verdauungsstörungen und Hang zum Obszönen, darin zugleich ein ferner Verwandter von Günter Grass' buckligem Blechtrommler Oskar. … ein wunderbar...

mehr...
 
18.01.2011 | LESEZEICHEN

Für Bibliotheken, Buchhandlungen und alle Bücherfreunde ein LESEZEICHEN aus dem Neisse Verlag. Die zweibändigen "Erinnerungen und Aufzeichnungen" des weltberühmten polnischen Mathematikers und Publizisten Hugo Steinhaus sind jetzt lieferbar.

mehr...
 
12.12.2010 | Rezension: Der Utopek

"Das Buch besticht durch deftige Erfindungskraft und widerborstige Wortlust … ein literarischer Wurf", schreibt Rudolf Scholz in seiner Rezension des Romans "Der Utopek" von Leszek Libera in der Sächsischen Zeitung vom 11./12. Dezember...

mehr...
 
26.10.2010 | Neue Silesia Nova

In neuer Gestalt und als Doppelheft mit 252 Seiten erscheint Anfang November die nächste Ausgabe unserer Vierteljahresschrift Silesia Nova. "Eine Kulturzeitschrift, die wissenschaftlich fundiert ihren Blick auf Schlesien als europäische Kulturlandschaft,...

mehr...
 
14.09.2010 | DDR Südost - Nichtanpassung und Opposition in der Oberlausitz

Die Umweltbibliothek Großhennersdorf präsentiert am Freitag, dem 24. September in Zittau das im Neisse Verlag erschienene Buch von Arnaud Liszka: "Versuche, in der Wahrheit zu leben". In diesem Buch geben Frauen und Männer, die zwischen 1924 und 1967 geboren...

mehr...
 
02.09.2010 | Polnische Kulturtage in Dresden

Zum zweiten Mal feiert Dresden Polnische Kulturtage. Vom 15. bis 19. September ist die Kultur des östlichen Nachbarlandes an der Elbe zu erleben - und an der Prießnitz, denn das Kraszewski-Museum als informelle polnische Kulturbotschaft ist wieder Initiator...

mehr...
 
25.06.2010 | Polen zur Präsidentenwahl

Über die Situation in Polen vor der Wahl des Staatspräsidenten am 20. Juni 2010 sprach der Direktor des Willy-Brandt-Zentrums für Deutschland- und Europa-Studien der Universität Wroclaw und Mitherausgeber von "Silesia Nova", Prof. Krzysztof Ruchniewicz, am...

mehr...
 
17.05.2010 | Fundsache

"DDR-Staatsdichter Gerhart Hauptmann" (J. Wille in Frankfurter Rundschau, 17. Mai 2010). Wer allerdings Fundiertes über Gerhart Hauptmann lesen möchte, wird im Programm des Neisse Verlages fündig. Im Herbst erscheint Band 5 in der Reihe Hauptmanniana -...

mehr...
 
06.05.2010 | Sächsische Schweiz, Dresden und Oberlausitz

Zwei Reiseführer von Detlef Krell sind im Reise-Know-How-Verlag Bielefeld erschienen: in der 7. überarbeiteten und aktualisierten Auflage Sächsische Schweiz, mit Stadtführer Dresden sowie in der 1. Auflage Oberlausitz, Zittauer Gebirge. Die beiden handlichen,...

mehr...
 
27.04.2010 | Szene: Polen

Zum vierten Mal richtet das Societaetstheater ein Festival aus, das mit der Kultur- und Kunstszene eines ausgewählten europäischen Landes vertraut macht. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Polen, denn die polnische Theaterszene ist während der letzten zehn...

mehr...
 
03.03.2010 | Leipziger Buchmesse

Besuchen Sie uns auf der Leipziger Buchmesse! Sie finden den Stand des Neisse Verlages und unseres Breslauer Partnerverlages ATUT in der Halle 3, Stand 104. Wir präsentieren uns mit unseren neuen Büchern und begrüßen Sie gern zum Gespräch. Wir sehen uns in...

mehr...
 
19.01.2010 | 1000 Jahre Breslau - das Buch zur Ausstellung

Die Ausstellung "1000 Jahre Breslau" im neueröffneten Breslauer Schloß hat bereits zahlreiche begeisterte Besucher gefunden. Der höchst informative und handliche Führer durch die Ausstellung ist im Neisse Verlag erhältlich. Auf 344 Seiten werden ein...

mehr...
 
01.07.2009 | Ab 27.7.2009: Deutsch-Polnisches Geschichtsbuch

Endlich auch im Buchhandel: Die zweite, erweiterte Auflage des Handbuches "Geschichte verstehen - Zukunft gestalten" über die deutsch-polnischen Beziehungen zwischen 1933 und 1949 wird ab 27. Juli 2009 ausgeliefert und im Buchhandel sowie...

mehr...
 
25.03.2009 | Bergstadtverlag bei Polskabuch

In unserer Versandbuchhandlung Polskabuch können Sie von nun auch Bücher aus dem in Freiburg ansässigen, traditionsreichen  Bergstadtverlag Wilhelm Gottlieb Korn direkt bestellen. Wir werden das Sortiment allmählich vervollständigen und vor allem die...

mehr...
 
02.03.2009 | Willkommen auf der Leipziger Buchmesse

Besuchen Sie den Neisse Verlag auf der Leipziger Buchmesse. Sie finden uns in Halle 3 am Stand H 100. Bereits zum vierten Mal belegt der Neisse Verlag einen gemeinsamen Stand mit dem Breslauer Wissenschaftsverlag ATUT. Novitäten im Bücherfrühling sind unter...

mehr...
 
20.10.2008 | Deutsch-Polnisches Geschichtsbuch

Endlich auch im Buchhandel: Die zweite, erweiterte Auflage des Handbuches "Geschichte verstehen - Zukunft gestalten" über die deutsch-polnischen Beziehungen zwischen 1933 und 1949 kann ab Frühjahr 2009 von allen Interessenten im Buchhandel...

mehr...
 
05.08.2008 | Die Ost-West-Problematik in den europäischen Literaturen und Kulturen

Das Slavische Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik in Prag veröffentlicht im Neisse-Verlag einen Sammelband über "Die Ost-West-Problematik in den europäischen Literaturen und Kulturen". Dreißig Wissenschaftler aus der...

mehr...
 
08.07.2008 | Kleists schlesische Reise

Die Riesengebirgs-Reise des Schriftstellers Heinrich von Kleist im Juli 1799 steht im Zentrum eines Sonderheftes der Vierteljahresschrift "Silesia Nova". Als Koedition des Kleist-Museums in Frankfurt/Oder und des Neisse Verlages begleitet es die Ausstellung...

mehr...
 
18.06.2008 | Dichterhäuser in der Oberlausitz

Die Dresdner Schriftsteller Norbert Weiß und Jens Wonneberger haben "Dichterhäuser in der Oberlausitz" besucht und über deren einstige Bewohner ein unterhaltsames Buch geschrieben, das zu Entdeckungen im Bücherschrank und auf Reisen gleichermaßen einlädt. Am...

mehr...
 
18.06.2008 | Arno Schmidt und seine Landschaften

Ein Buch für jeden Arno-Schmidt-Leser: Josef Huerkamp, ausgewiesener Kenner des Werkes und der Biographie von Arno Schmidt (1914-1979), ist mit detektivischem Vergnügen und der Genauigkeit des Literaturwissenschaftlers den feingewobenen Fäden zwischen...

mehr...
 
18.06.2008 | Hugo Steinhaus: Tagebücher und Erinnerungen

"Zwischen Geist und Materie vermittelt die Mathematik" - in Stein gemeißelt stehen diese Worte auf einer Grabplatte des Breslauer Lutherfriedhofes im Stadtteil Zimpel (Sepolno). Es ist das Grab des Mathematikers Hugo Steinhaus (1887-1972). Der Neisse Verlag...

mehr...