Neuerscheinungen

Monika Taubitz

Asche und Rubin

Ihre Lebensstationen führen Helene von Bothmer rund um den Erdball. In New York heiratet der deutsche Diplomat Heinrich Baron von Bothmer das amerikanische Star-Model. Kurz nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges wird Heinrich zurückberufen. Helene folgt ihm und erlebt in Nazideutschland die Schrecken des Krieges. Mehrfach gerät sie in akute Lebensgefahr.

Der Pioniergeist der Vorfahren erwacht in ihr und spornt sie zu ungewohnten Entschlüssen und harter Arbeit an. Sie rettet das Familiengut Schwegerhoff bei Osnabrück vor dem Zugriff der Nazis und nach dem Krieg das ererbte Fürstenhäusle in Meersburg am Bodensee aus der Verwahrlosung. Die Betreuung des Museums und die Verbreitung des Werkes der berühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff werden ihr zur Lebensaufgabe.

Eine bewegende Biographie, die spannender nicht erzählt werden könnte, enthält sie doch auch Geschichten von Liebe und Tod.

Monika Taubitz unterstützte Helene von Bothmer nachhaltig während der Meersburger Jahrzehnte bei der Museumsarbeit und begleitete sie freundschaftlich auch in ihrem privaten Leben. In persönlichen Gesprächen erhielt unsere Autorin viele Informationen. Diese und die ihr überlassenen Erinnerungsstücke, Fotos, Briefe und Zeitungsausschnitte ergänzen die authentische, einfühlsam geschriebene Lebensgeschichte einer ungewöhnlichen Frau.

Festeinband, 412 S.
ISBN 978-3-86276-191-3
EUR 28,00

Kartoniert, 412 S.
ISBN 978-3-86276-203-3
EUR 21,00