Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft

Miroslawa Czarnecka (Hg.)

Genderforschung – Leistungen und Perspektiven in der Germanistik

Nach zwanzig Jahren immer intensiverer Entwicklung der Genderforschung und ihrer Etablierung innerhalb der akademischen Wissenschaftsdiskurse können heute die ersten Bilanzen gezogen werden. Aus Anlass der 200-Jahrfeier der Germanistik in Breslau / Wroclaw wurden weltweit namhafte Forscherinnen zu einer Diskussion über die germanistische Genderforschung, ihre Theorie, ihre Leistungen in vielfältigen Arbeitsfeldern und ihre Perspektiven eingeladen.

Kartoniert, 160 S.
ISBN 978-3-86276-103-6
EUR 18,00